Ausdauer­training im Personal Training

Bringen Sie Ihrem Körper bei, die gespeicherte Energie – meist in Form von Fett – wieder aktiv zu nutzen. So wird ein kurzer Sprint oder das Treppensteigen in den 2. Stock zur leichtesten Übung für Sie.

Erleben Sie außerdem, wie Ihr Energielevel steigt, Sie sich besser konzentrieren können und Sie sich lebendiger fühlen.

Zur Verbesserung Ihrer Ausdauerleistung eignen sich viele Sportarten, nicht nur das Laufen. Gemeinsam finden wir heraus, was Ihnen Spaß macht, integrieren Ihr Ausdauertraining nahtlos in Ihren Alltag und verfolgen gleichzeitig Ihre persönlichen Ziele.



Weitere Bereiche des Fitnesstrainings

Functional Training

Das Aktivieren Ihrer gesamten Muskulatur macht Sie kraftvoller und agiler und verbessert Ihre Beweglichkeit. Das Functional Training bietet sich auch besonders gut für das Training im Freien an.


Krafttraining

Bereits nach der ersten Einheit werden Sie spüren, wie sich Ihre Muskulatur straffer und fester anfühlt. Dank gut trainierter Muskeln fühlen Sie sich wohler, beugen Verletzungen vor und sind voller Energie.


Mobilisieren

Mit einfachen Übungen und Tools lösen Sie Verspannungen und Schmerzen auf und werden bereits nach der ersten Einheit feststellen, dass Sie sich wieder besser bewegen können und sich freier fühlen.


Aus unserem Blog

Das Ziel des Ausdauertrainings ist es, seine Leistungsfähigkeit über einen möglichst langen Zeitraum konstant aufrecht zu halten.
Mehr lesen ...
Damit wir der Fülle an Laufequipment auch gerecht werden können, ist dieser Artikel folgendermaßen strukturiert: Zuerst beschreiben…
Mehr lesen ...
Mitte März 2017 war ich bei der Spirometrie (Das Ergebnis meiner Spirometrie), um…
Mehr lesen ...